Reinickendorf. 1. Squash Club Berlin sucht weitere Mitstreiter

Unter dem Motto „Runter vom Sofa, ran ans Telefon“ ist der 1. Squash Club Berlin auf der Suche nach Mitstreitern jeden Alters und bietet dafür kostenlose Probetrainings an.Squash DEZ Web
So startet der Klub am Sonnabend, 1. Dezember eine Aktion, um dem Winterspeck erst gar keine Chance zu geben, sich festzusetzen: Alle Erwachsenen, ob Frauen oder Männer, können bis zu drei Mal kostenlos an einem Probetraining teilnehmen, das mittwochs und freitags im Sport-Center-Wittenau, Wittenauer Str. 82-86, von jeweils 18 Uhr an ausgerichtet wird. Sollten die Teilnehmer nach den Probestunden gefallen am Squash-Sport finden, bietet der Klub als kleinen Anreiz die ersten drei Monate eines Jahresvertrages zusätzlich beitragsfrei an.
Für Kinder und Jugendliche gibt es für die Dauer von drei Monaten die Möglichkeit, jeden Sonnabend von 10 bis 11.30 Uhr kostenlos an einem Training teilzunehmen. Hierzu werden nur Hallenschuhe und einfache Sportbekleidung benötigt. Schläger und Bälle werden vom Verein gestellt.
Squash ist ein äußerst faszinierender Sport – er fordert und fördert Schnelligkeit, taktisches Denken, Technik und Kondition. Beim Squash wird somit der gesamte Körper trainiert. Mit dem Schläger, der meistens aus Graphit oder Karbon besteht und größenmäßig zwischen einem Tennis- und einem Badmintonschläger angesiedelt ist, wird ein kleiner, etwa 23 Gramm schwerer Gummiball geschlagen und von guten Spielern bis auf 200 km/h beschleunigt. Allein diese Geschwindigkeit macht deutlich, dass beim Squash auch eine sehr gute Reaktion und Beweglichkeit erforderlich ist.

Und obwohl ein Squash-Court nur 9,75 x 6,40 Meter misst, ist eine gute Kondition zwingend notwendig. Das werden Spieler spätestens nach einem längeren Ballwechsel feststellen. Dann kann einem der kleine Court auch schon mal wie eine riesige Halle vorkommen.
Dass Squash für nahezu alle Altersgruppen geeignet ist, zeigt sich auch an der Mitgliederstruktur beim 1. SCB: Das jüngste aktive Mitglied ist acht, das älteste Mitglied 73 Jahre jung.
Für Anmeldungen zu einem Probetraining für die Erwachsenen sowie für Rückfragen steht der Sportwart Andreas Ziemer telefonisch unter 0172 – 3922935 zur Verfügung. Ansprechpartner für Anmeldungen und Rückfragen für das Kinder- und Jugendtraining ist Harry Hergert telefonisch unter 0170 – 9139049 erreichbar.
Noch ein interessanter Hinweis: Am Freitag, 14. Dezember wird das traditionelle Doppel-Turnier des 1. SCB im Sport-Center-Wittenau ausgerichtet. Beginn ist um 18 Uhr. Nähere Informationen dazu sowie zu den Trainingszeiten finden Interessierte auch unter www.1scb.com.