Reinickendorf: Mit Run Up und Jedermannlauf startet die Saison

Wer sich aufmerksam durch die Stadt bewegt, sieht sie wieder: Jogger. In den Grünanlagen und Parks der Hauptstadt, aber auch auf den Straßen – ob entspannt zum Feierabend oder mal kurz inLaufsaison1 Web der Mittagspause. Berlin läuft endlich wieder!
Mit dem so genannten „Run Up“, einer Aktion des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) beginnt am 28. und 29. März nicht nur in der Hauptstadt die Lauf- und Walkingsaison. Unter dem Motto „Leben, Lachen, Laufen – der Run Up 2020“ sollen Menschen jeden Alters motiviert werden, durch das Laufen, Walken und Nordic Walken Alltagsstress abzubauen, neue Energie zu tanken und gemeinsam sportliche Ziele zu erreichen. Einen dieser so genannten DLV-TREFFs organisiert die Leichtathletik-Abteilung des VfB Hermsdorf: Am Sonnabend, 28. März treffen sich passionierte Läufer und die, die es werden wollen, um 10.15 Uhr auf dem Waldparkplatz an der verlängerten Kneippstraße, um die Saison offiziell zu eröffnen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die DLV-TREFFs – mehr als nur ein Raum für das Laufen, Walken und Nordic Walken – sollen auch dem gemeinsamen Austausch dienen, ein Ort für Fitness, Wohlbefinden, Gesundheit und natürlich viel Spaß mit Bewegung an der frischen Luft und – optional – in der Natur sein. Andere Menschen zu motivieren, sich mit laufen gemeinsam fit und gesund zu halten, ist ein weiteres Ziel dieser Initiative.


Mit dem „Run Up“ beginnt für viele Sportler natürlich auch die Vorbereitung auf die diversen, teils traditionellen, Laufveranstaltungen in Berlin, die es auch 2020 wieder geben wird: Bereits am 5. April geht es mit dem Berliner Halbmarathon für Läufer, Walker, Inline-Skater, Rollstuhlfahrer und Handbiker los. Weitere Highlights sind aber auch der 43. Jedermannlauf des VfL Tegel am 18. April, der Avon-Frauenlauf am 16. Mai, der Mercedes-Benz-Halbmarathon quer durch den Bezirk Reinickendorf am 30. August und natürlich der Berlin-Marathon, der in diesem Jahr am 27. September die Masen in seinen Bann ziehen wird.
Beim Jedermannlauf des VfL Tegel kann über 1,2 Kilometer, aber auch über 5, 10 oder 15 km gestartet werden. Nordic Walker gehen auf eine 5 oder eine 10 km lange Strecke. Start und Ziel ist der Waldparkplatz an der Schulzendorfer Straße. Der Schülerlauf startet um 9.30, alle anderen Läufe um 10 Uhr. Nähere Informationen wie Startgelder und Anmeldeschluss gibt es auch unter jedermannlauf.vfltegel.de.
Also: Einfach mal die Laufschuhe aus dem Keller geholt oder ein neues Paar gekauft – und mitmachen! Vielleicht sogar gleich am 28. März beim VfB Hermsdorf und / oder am 18. April beim VfL Tegel. Es lohnt sich!